www.webcam-aalen.de
  Startseite | Kontakt | Impressum  
  Kamerabild Aalbäumle  
  Aktuelles Webcambild  

Wetter
     Aktuelle Wetterdaten
     10-Minuten-Übersicht
     Wetterübersicht
     Min - Max Werte
     Schneehöhen
     Wetterlinks
Prognose
     Wind - Regen
     Frontenkarte
     Satellitenbilder
     Unwetterwarnung
Webcam
     Webcamsteuerung
     Webcaminfo
     Webcamlinks
     Fotogalerie
Freizeit
     Sport
     Kultur
     Erholung
     Gastronomie
     Übernachtung
Diverses
     Aktuelles
     Sponsoren
     Werbung

24.07.2017

16:35

Temperatur 13,8 C
Luftfeuchte 78 %
Taupunkt 10,0 C
Luftdruck 1008,9 hPa
Windrichtung 264
W
Windstärke 30,9 km/h
Windböen 41,8 km/h
Wind 10m 25,2 km/h
Windchill 5,8 C
Regen/Tag 0,4 l/m

 


Kamerawahl

Als erstes haben wir uns über die Kritierien, die die Kamera erfüllen soll, Gedanken gemacht:

Mobotix M12 -schönes Bild auch bei Regen
-geringer Stromverbrauch
-wetterfest gegen Wind und Schlagregen

Wir haben lange eine Kamera gesucht, die auch ohne Heziung auskommt. Leider sind wir zuerst immer nur auf sogenannte "Domkameras" und Kameras in einem Schutzgehäuse gestoßen, diese schieden für uns allerdings aus, da entweder die Bilder bei schlechtem Wetter unbrauchbar waren oder die Kamera beheizt werden musste, was wegen fehlender Netzstromstromanbindung nicht praktikabel war.

Nach einigem Suchen sind wir auf die Firma Mobotix gestoßen, die robuste und wetterfeste Kameras mit minimalen Stromverbrauch herstellt.

Kameratechnik und Datenschutz

 

Die Kamera verfügt über ein Tele- und ein Weitwinkelobjektiv und ist wasserfest nach Schutzklasse IP 65. Sie kann Schlagregen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 200 km/h aushalten. Durch die optimal eingepassten Objektive sendet die Kamera auch bei schlechtem Wetter brauchbare Bilder.

Es besteht keine Möglichkeit, die Kamera so zu zoomen, dass Autokennzeichen, Personen oder andere private Aktionen erkennbar sind..

 

Schwenkneigekopf

 

Durch den Schwenkneigekopf ist es Ihnen möglich, die Kamera um 360° zu drehen , sowie voreingestellte Positionen anzufahren.

 

Bildübertragung und Stromversorgung

 

Durch die Software der Kamera ist es auf einfache Weise möglich, per FTP die Bilder auf den Server zu übertragen. Über den Administrationszugang eingeloggt, ist je noch Güte der W-Lan Verbindung fast ein Livestream möglich.

Wetterstation Da kein Stromanschluss vorhanden ist, mussten wir Windgenerator und Solarpanel einsetzen, um die Geräte mit Strom zu versorgen..
Winrad

Durch eine Funkstrecke von ca. 2 km werden die Bilder zum Router übertragen und dann zum Internetprovider übermittelt, wo sie weltweit verfügbar sind.


Standort

Der Standort der Kamera wurde so gewählt, dass eine gute Rundumsicht bei schwenken erreicht wird. Ebenso war es wichtig die Kamera nicht an einer östlichen Position zur Landschaft aufzustellen, da sonst das Objektiv meistens zur Sonne blickt. Mit dem Aussichtsturm Aalbäumle wurde ein idealer Standort gefunden. Mit Google Maps zeigen wir Ihnen den Standort der Kamera. -Link zu Google Maps-


- Mehr Bilder 2-

 

 



 

copyright wetter-aalen.de     email: kontakt _at_ wetter-aalen.de     Impressum